18.6.2014 Die Fahrzeuge bis 80ccm können die beiden Kontrollstellen - Bad Freienwalde - Seelow auslassen.
29.5.2014 Bevor es am Wochenende auf einen weiteren Vorbereitungs- abschnitt geht, hier mal ein paar Landschaften, die durch- quert werden: Havelländisches Luch Magdeburger Börde Mansfelder Land Fläming Barnim
29.4.2014 Die Süd-Nord-Ausdehnung wird ziemlich konkret. Der südlichste Punkt befindet sich bei N51° 08’ 26.2” Der nördlichste Punkt befindet sich bei N52° 52’ 08.6”  
28.5.2014 Wir fahren nun doch nicht so weit nördlich, wie oben angezeigt. Über den Breitengrad N52° 46’ 27.3” geht es nicht hinaus. Vom östlichsten Kontrollpunkt sind es noch  14,5 km bis zur polnischen Grenze. Hier ein paar Impressionen von der Vorbereitung.
Ein Hauch von Amerika
In Oranienburg
An den ehemaligen Arado-Flugzeughallen
Rotarmisten-Denkmal
24.5.2014 Nächste Woche geht es zur Vorbereitung der Langstrecke zu den Kontrollstellen nach Norden. Ich werde 3 Tage unterwegs sein. Danach kann bestimmt  über einige Eckpunkte der Streckenführung berichtet werden.
17.5.2014 Die Zwangspause findet in Werneuchen statt. Das ist nicht der nördlichste Punkt. Um Hans Hannemann seinen Pokal kämpfen nun schon 9 Fahrer/innen.  
17.6.2014 So, die Nennbestätigungen sind am 14.6. versendet worden. Der Streckenverlauf zur 42. Langstrecke “1000km durch Deutschland” verläuft nun wie folgt: Naumburg/Start - Klobigkau - Wippra - Harz I bis IV - Rübeland - Zerbst - Rathenow - Oranienburg - Eberswalde OT Spechthausen - Werneuchen (Zwangspause) - Bad Frei- enwalde - Seelow - ???(Ort wird während der Strecke bekannt gegeben) - Torgau - Wittenberg - Naumburg/Ziel
13.6.2014 Im Harz gibt es 4 unbekannte Kontrollstellen, welche nach Koordinaten angefahren werden. Die Punkte liegen zwischen Wippra und Rübeland. Die Strecke ist ca.  95km lang.
Im Mansfelder Land
2.6.2014 Zurück von meiner zweiten Vorbereitungsabschnitt nun hier ein paar Neuheiten: Der westlichste Punkt liegt noch in Sachsen-Anhalt. Der höchste Punkt wird bei 580m üNN überfahren. Vormittags haben wir die Sonne im Rücken. Es gibt: - 7 Slalom-Prüfungen - 5 Punkte-Prüfungen und einige unbesetzte Durchfahrtskontrollen Für die Nachtetappe müssen noch ein oder zwei Kontroll- stellen gefunden werden. Weitere Bilder , die auf den Vorbereitungsabschnitten  gemacht wurden.
Skisprung - Arena
Kletterer im Bode-Tal
Aussicht vom Wilhelmsblick
Kurbad-Ruine
Selketalbahn
18.6.2014 Die Fahrzeuge bis 80ccm können die beiden Kontrollstellen - Bad Freienwalde - Seelow auslassen.
17.6.2014 So, die Nennbestätigungen sind am 14.6. versendet worden. Der Streckenverlauf zur 42. Langstrecke “1000km durch Deutschland” verläuft nun wie folgt: Naumburg/Start - Klobigkau - Wippra - Harz I bis IV Rübeland - Zerbst - Rathenow - Oranienburg Eberswalde OT Spechthausen Werneuchen (Zwangspause) - Bad Freienwalde Seelow - ???(Ort wird während der Strecke bekannt gegeben) - Torgau - Wittenberg - Naumburg/Ziel
13.6.2014 Im Harz gibt es 4 unbekannte Kontrollstellen, welche nach Koordinaten angefahren werden. Die Punkte liegen zwischen Wippra und Rübeland. Die Strecke ist ca.  95km lang.
Selketalbahn
Kurbad-Ruine
Aussicht vom Wilhelmsblick
Kletterer im Bode-Tal
Skisprung - Arena
Im Mansfelder Land
2.6.2014 Zurück von meiner zweiten Vorbereitungsabschnitt nun hier ein paar Neuheiten: Der westlichste Punkt liegt noch in Sachsen-Anhalt. Der höchste Punkt wird bei 580m üNN überfahren. Vormittags haben wir die Sonne im Rücken. Es gibt: - 7 Slalom-Prüfungen - 5 Punkte-Prüfungen und einige unbesetzte Durchfahrtskontrollen Für die Nachtetappe müssen noch ein oder zwei Kontrollstellen gefunden werden. Weitere Bilder , die auf den Vorbereitungsabschnit- ten gemacht wurden.
29.5.2014 Bevor es am Wochenende auf einen weiteren Vor- bereitungsabschnitt geht, hier mal ein paar Land- schaften, die durchquert werden: Havelländisches Luch Magdeburger Börde Mansfelder Land Fläming Barnim
Rotarmisten-Denkmal
An den ehemaligen Arado-Flugzeughallen
In Oranienburg
Ein Hauch von Amerika
28.5.2014 Wir fahren nun doch nicht so weit nördlich, wie oben angezeigt. Über den Breitengrad N52° 46’ 27.3” geht es nicht hinaus. Vom östlichsten Kontrollpunkt sind es noch  14,5 km bis zur polnischen Grenze. Hier ein paar Impressionen von der Vorbereitung.
24.5.2014 Nächste Woche geht es zur Vorbereitung der Lang- strecke zu den Kontrollstellen nach Norden. Ich werde 3 Tage unterwegs sein. Danach kann be- stimmt  über einige Eckpunkte der Streckenführung berichtet werden.
17.5.2014 Die Zwangspause findet in Werneuchen statt. Das ist nicht der nördlichste Punkt. Um Hans Hannemann seinen Pokal kämpfen nun schon 9 Fahrer/innen.  
29.4.2014 Die Süd-Nord-Ausdehnung wird ziemlich konkret. Der südlichste Punkt befindet sich bei N51° 08’ 26.2” Der nördlichste Punkt befindet sich bei N52° 52’ 08.6”  
20.4.2014 Für den besten Neueinsteiger stiftet Hans Hanne- mann einen großen Pokal. Denn vor 50 Jahren wurde die “1000er” gegründet. Hans war damals schon mit am Start und fährt 2014 immer noch mit. Respekt! 
15.4.2014 Die ersten Nennungen sind eingetroffen.
zum Forum Startseite MC Freital